Das Huawei P30 Lite in der 2019er Version

© Huawei

Produkte
12/20/2019

Huawei P30 Lite kommt in neuer Version nach Europa

Durch Leaks sollen bereits der Preis und das Erscheinungsdatum des P30 Lite (2020) bekannt sein.

Die Lite-Serie gehört zu den Bestsellern von Huawei. Die Mid-Range-Smartphones bieten gute Leistung zum leistbaren Preis, weshalb sich auch das heuer erschienene P30 Lite großer Beliebtheit erfreut. Wie der Leaker Ishan Agarwal berichtet, steht jetzt eine aktualisierte Version davon in den Startlöchern.

Das P30 Lite (2020) soll noch im Frühling in den Handel kommen. Der Preis soll 349 Euro betragen. Es wird in den Farben Blau und „Breathing Crystal“ verfügbar sein.

Zu den technischen Spezifikationen ist noch nichts bekannt. Wenn Huawei aber wie bisher vorgeht, könnte beim P30 Lite (2020) nicht nur die Innenausstattung, sondern auch das Design aktualisiert werden. So war es zumindest beim P20 Lite und P20 Lite (2019).

Ein Vorteil dieser Modellpflege: Weil das P30 Lite (2020) eine aktualisierte Version eines bestehenden Geräts ist, könnte es, trotz Handelsstreits mit den USA, mit Googles Android-Apps ausgeliefert werden. Ein P40 Lite, das voraussichtlich ebenfalls nächstes Jahr veröffentlicht wird, würde nach derzeitigem Stand ohne Google-Apps veröffentlicht werden.