© APA/AFP/GETTY IMAGES/JUSTIN SULLIVAN

Produkte
03/22/2016

iPhone SE kommt am 5. April in den österreichischen Handel

Alle drei großen Mobilfunker werden das neue iPhone SE ab dem 5. April verkaufen. Vorbestellungen sind ab 29. März möglich.

Das am Montagabend vorgestellte iPhone SE soll ab dem 5. April in Österreich in den Handel kommen. A1, Drei und T-Mobile bestätigten dies gegenüber dem Webstandard. Ab dem 29. März werden Vorbestellungen angenommen. In der Variante mit 16 GB Speicher soll in Österreich ohne Vertrag 479 Euro kosten. Mit 64 GB Speicher werden 579 Euro fällig.

Neuheiten von Montag

Das iPhone SE enthält ein Vier-Zoll-Display mit 1.136 mal 640 Pixeln Auflösung, den A9-Prozessor des iPhone 6s, NFC-Chip, Fingerabdrucksensor und ähnelt äußerlich dem iPhone 5s. Abgesehen von dem neuen Smartphone hat apple am Montag ein neues iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display, neue Bänder für die Apple Watch sowie die neue Betriebssystem-Version iOS 9.3 vorgestellt.