Produkte
17.01.2019

Mysteriöses Smartphone soll anders sein als alles zuvor

Nächste Woche wird ein Handy präsentiert, das mit den bisherigen Design-Regeln bricht und Apple und Samsung in den Schatten stellen soll.

Apple und Samsung sind im vergangenen Jahr stark unter Druck geraten. Ihre Smartphones verkaufen sich einfach nicht mehr so stark, wie noch vor einigen Jahren. Beide Unternehmen erklären das mit schlechteren Verkäufen in China.

Doch vielleicht haben die schwachen Absatzzahlen auch damit zu tun, dass weder Apple noch Samsung ihre Spitzenmodelle mit innovativen Technologien oder neuen Designs ausgestattet haben. Es wäre nicht verwunderlich, würden sich Kunden nach der Konkurrenz umsehen, wenn sowohl die Flaggschiffe von Samsung als auch jene von Apple lediglich eine Neuauflage der 2017er-Smartphones sind. Zumal auch die Preise der Smartphones noch einmal deutlich hochgeschraubt wurden.

Revolutionäres Smartphone

Nun scheint aber ein recht unbekannter Player am Smartphone-Markt ein neues Gerät im Portfolio zu haben, das viel Interesse auf sich ziehen könnte. Der bekannte und zumeist verlässliche Leaker Ice Universe berichtet, dass der chinesische Smartphone-Hersteller Vivo, der wie OnePlus und Oppo unter dem Dach von BBK Electronics zuhause ist, am 24. Jänner ein bahnbrechendes Smartphone präsentieren wird.

Das Gerät trägt den Codenamen "The Waterdrop" und wurde von Ice Universe auf Twitter bereits angeteast. Dabei soll es sich um ein mysteriöses Smartphone handeln, das völlig anders sein soll, als alles andere zuvor.

Rätselraten um geleakte Bilder

Auf den veröffentlichten Fotos ist nicht viel zu erkennen. Manche meinen ein Display zu erkennen, das tatsächlich "endlos" ist. Manch andere wollen ein Gehäuse beziehungsweise ein Smartphone sehen, das aus einem Guss besteht. Außerdem wird vermutet, dass es ein Gerät sein könnte, das keinen einzigen physischen Button hat.

Die Präsentation für das "The Waterdrop"-Phone hat Vivo für den 24. Jänner angesetzt. Spätestens dann wird bekannt, ob es sich tatsächlich um ein revolutionäres, neues Smartphone-Design handelt, oder ob einfach nur die Marketingmaschinerie gut funktioniert hat.