Produkte
08.02.2019

Netflix erlaubt automatischen Download von Serien unter iOS

Das automatische Herunterladen von Episoden gab es bisher nur für Android. Netflix gibt die Funktion für iPhone und iPad frei.

Endlich kommen auch iPhone- und iPad-Nutzer in den Genuss der praktischen Funktion "Smart Downloads", die bisher ausschließlich Android-Nutzern vorbehalten war. Sie sorgt dafür, dass Netflix die Serien-Bibliothek aktuell hält und möglichst wenig Speicherplatz verschwendet. Das Prinzip ist ganz einfach: Wenn eine heruntergeladene Episode einer Serie beendet wurde, lädt die Netflix-App die nächste Folge dieser Serie automatisch herunter und löscht gleichzeitig die gerade angesehene wieder.

Netflix Smart Download jetzt für iOS

Damit wird gewährleistet, dass durch den automatischen Mechanismus nie mehr Speicherplatz verbraucht wird, als man ursprünglich verwendet hat. Wie Netflix betont, wird der Download nur durchgeführt, wenn sich das Gerät in einem WLAN-Netz befindet. Das lästige Management des heruntergeladenen Contents entfällt. Die Funktion, die es für Android-User schon seit Sommer 2018 gibt, kann aber auch deaktiviert werden.