© The Raspberry Pi Foundation

Produkte
11/02/2020

Neuer Raspberry Pi ist in einer Tastatur verbaut

Der neue Mini-Computer kostet nur 70 US-Dollar. In der Tastatur steckt ein Raspberry Pi 4 mit 4 GB RAM.

Die Raspberry Pi Foundation hat einen neuen, benutzerfreundlichen Computer vorgestellt. Dieser steckt in einer schicken, kompakten Tastatur und soll vor allem für Schüler geeignet sein. Während der Corona-Pandemie hätten viele Schüler und Studenten zur günstigen PC-Alternative gegriffen, heißt es in einem Blog-Eintrag

Für viele, weniger technisch versierte, sei die Handhabung eines regulären Pis aber eine große Herausforderung. Auch der Support vor Ort sei nicht immer möglich gewesen, da es bei Hausbesuchen vielerorts ebenfalls Einschränkungen gibt. Daraus sei die Idee für den Raspberry Pi 400 entstanden.

Der Keyboard-PC ist mit seinen 28,6 cm Länge und 12,2 cm Breite vor allem platzsparend. "Weniger Komponenten auf dem Schreibtisch bedeuten weniger Unordnung, schnellere Auf- und Abbauzeiten und weniger Möglichkeiten, das Gerät falsch zu konfigurieren", erklärt Raspberry-Pi-Gründer Eben Upton.

Vorbild Commodore

Das erinnere an die Heimcomputer der 1980er Jahre, wie den Comodore Amiga, dessen Motherboard ebenfalls in der Tastatur verbaut wurde. Außer einem Strom- und Monitorkabel und einer Maus braucht man nichts weiter, um mit dem Computer arbeiten zu können. 

Verbaut ist ein Raspberry Pi 4. Dieser kommt mit 4 GB RAM, Dual-band Wifi, Bluetooth 5.0, 2x USB 2.0 und 2x USB 3.0. Ein Monitor kann über einen der beiden microHDMI-Anschlüsse verbunden werden. Damit ist eine Übertragung von 4K mit maximal 60 fps möglich. Zudem ist Platz für eine MicroSD-Karte. Strom bezieht der Raspberry Pi 400 über einen USB-Anschluss.

Ab 72 Euro

Der Raspberry Pi 400 ist mit US-, UK-, EU- und DE-Tastatur verfügbar und kostet 70 US-Dollar. Bei österreichischen Vertriebspartnern wird er ab 72 Euro angeboten.

Das Set mit Maus, Netzteil, HDMI-Kabel, Handbuch in deutscher Sprache und 16-GB-MicroSD-Karte und vorinstalliertem Raspberry Pi OS kostet 100 US-Dollar, bzw. 97,89 Euro. Der reguläre Raspberry Pi 4 Modell B mit 4GB RAM kostet derzeit noch 57,15 Euro (gesehen bei Amazon).

Unsere Artikel entstehen in redaktioneller Unabhängigkeit. Die futurezone kann aber eine Provision erhalten, wenn ihr über einen der verlinkten Shops etwas kauft. Was das bedeutet, erfahrt ihr hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.