© Screenshot / Google

Produkte
10/15/2019

Pixel Buds: Google bringt neue AirPods-Alternative

Das Unternehmen legt bei seinen Ohrhörern mit Sprachassistent nach und bringt überarbeitete Pixel Buds auf den Markt.

von Thomas Prenner

Google hat am Dienstag bei der Präsentation seiner neuen Pixel-Geräte auch eine Sache im Gepäck, zu der vorab nur wenig durchgesickert ist: Die neuen kabellosen Ohrhörer Pixel Buds.

Während die Vorgänger noch durch ein Kabel miteinander verbunden waren, sind die neuen Pixel Buds True Wireless Earbuds, also zwei eigenständige Ohrstöpsel. Wie die Konkurrenz dient die Transporthülle auch gleichzeitig als Ladestation und Zusatzakku.

Laut Google soll eine Akkuladung Strom für fünf Stunden durchgehende Wiedergabe liefern. In Kombination mit dem Ladecase soll man 24 Stunden ohne Strom durchkommen. Wenig überraschend ist der Google Sprachassistent fix in das Gerät integriert. 

Es ist zu erwarten, dass die neuen Pixel Buds vorerst nur in den USA auf den Markt kommen werden. Aus diesem Grund gibt es den Preis vorerst auch nur in Dollar. Demnach werden die Geräte 179 US-Dollar kosten und im Frühling 2020 verfügbar sein.