Produkte 15.02.2018

Ringgate: Apple HomePod hinterlässt weiße Ringe auf Holzflächen

© Bild: Jon Chase/Wirecutter

Der smarte Lautsprecher verursacht Probleme mit geölten Holzflächen. Apple rät dazu, diese einfach zu vermeiden.

Apples neuer Smart Speaker HomePod hinterlässt einen weißen Ring auf Holzflächen. Das haben mehrere US-Plattformen unabhängig voneinander entdeckt. Sowohl der Tech-Blog Pocket Lint als auch die New-York-Times-Tochter Wirecutter haben dieses Verhalten beobachtet. Laut Pocket Lint habe sich bereits 20 Minuten nach dem Abstellen des Lautsprechers der Ring gebildet, der zwar nach mehreren Tagen ausbleichte, aber nach wie vor nicht restlos verschwunden ist. Wirecutter berichtet hingegen von einem „deutlich sichtbaren weißen Ring“, der sich nach dem Abstellen auf einer geölten Holz-Arbeitsplatte und einem Beistelltisch aus Holz bildete.

Screenshot HomePod Ringgate
© Bild: Twitter/Screenshot

Auch auf Twitter meldete sich ein HomePod-Käufer zu Wort und bestätigte das beobachtete Verhalten. Zudem fielen einem Buzzfeed-Mitarbeiter nach den Berichten ebenfalls die Ringe auf - viele HomePod-Käufer dürften das Problem einfach noch nicht bemerkt haben, weil sie den Lautsprecher seit dem Platzieren nicht bewegt haben.

Apple: Platziert den HomePod nicht auf Holzflächen

Apple äußerte sich mittlerweile ebenfalls zu „Ringgate“ und gestand das Problem ein - allerdings sei es aus der Sicht des Unternehmens kein Problem. „Es ist nicht ungewöhnlich für einen Lautsprecher mit vibrationsdämpfender Silikon-Basis, dass diese leichte Spuren hinterlässt, wenn dieser auf einer Holzfläche abgestellt wird“, heißt es in einem Support-Dokument zur Pflege des HomePods. „Diese Spuren werden von den Ölen verursacht, wenn sich diese zwischen Holzoberfläche und dem Silikon ausbreiten. Sie verschwinden nach dem Entfernen des Lautsprechers oftmals von selbst nach einigen Tagen.“

Falls die Ringe sichtbar bleiben, rät Apple dazu, mit einem leicht feuchten Lappen oder einem trockenen Tuch über die Oberfläche zu wischen oder, wie vom Hersteller empfohlen, das Öl neu aufzutragen. „Wenn Sie das besorgt, empfehlen wir den HomePod auf einer anderen Oberfläche aufzustellen“, rät Apple abschließend. Auf anderen Oberflächen soll das Problem nicht auftreten, wie Wirecutter berichtet. Die auf Produkttests spezialisierte Plattform platzierte den HomePod unter anderem auch auf Glas, einer Granit-Arbeitsfläche, einer Holzfaserplatte, mit Klarlack versiegeltes Holz sowie billigen IKEA-Bücherregalen.

HomePod Ringgate Screenshot
© Bild: Twitter/Screenshot

Das Problem scheint tatsächlich nicht auf den Apple HomePod beschränkt zu sein. Ein Twitter-Nutzer berichtet, dass die Gummierung auf dem Echo Dot ebenfalls einen weißen Ring auf einer geölten Holzoberfläche hinterlassen habe. Dieser verschwand aber wieder, nachdem er die Oberfläche erneut mit Öl behandelte. Abgesehen von „ Ringgate“ hat Apple aber mit keinen Problemen bei seinem Lautsprecher-Debüt zu kämpfen. Der Homepod erhielt von vielen Testern Bestnoten.

( futurezone ) Erstellt am 15.02.2018