Green Tech Festival in Berlin

© EPA / HAYOUNG JEON

Produkte
10/04/2020

Rückrufaktion: Softwarefehler bei Polestar 2

Die Volvo-Tochter muss sämtliche ausgelieferte Polestar 2 in die Werkstatt zurückholen.

Seit heuer ist der Polestar 2 in einigen Ländern auf dem Markt, 2.200 Stück wurden bisher unter anderem in Schweden, China und den USA ausgeliefert. Nun sorgt ein Softwarefehler dafür, dass sämtliche ausgelieferte Modelle zur Überprüfung in die Werkstatt müssen.

Energiezufuhr unterbrochen

Einige Fahrer berichteten, dass während der Fahrt plötzlich die Energiezufuhr abbrach und sich der Wagen danach auch nicht wieder starten ließ. Zu Unfällen oder Schäden kam es bisher nicht, berichtet  engadget. Polestar rief die Besitzer von Polestar-2-Wägen dazu auf, ihre Fahrzeuge überprüfen zu lassen.

Tesla-Konkurrent

Mit dem Polestar 2 will die Volvo-Tochter dem Tesla Model 3 Konkurrenz machen. Der allradgetriebene Wagen verfügt über zwei Elektromotoren, welche eine Leistung von 300 kW (408 PS) und ein Drehmoment von 660 Nm liefern. Der Akku mit einer Batteriekapazität von 78 kWh soll bis zu 500 Kilometer mit einer Ladung erreichen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.