© Samsung/Letsgodigital

Produkte

Samsung faltbares Smartphone kurz vor Präsentation

Wenn wir den Aussagen von Samsung Mobil-Chef DJ Koh gegenüber CNET glauben dürfen, bietet es ein großes Display, das auch Multitasking erlaubt. Es soll sich aber auch zu einem portablen Gerät zusammenfalten lassen. Koh hat außerdem anklingen lassen, dass die Präsentation im Rahmen von Samsungs Entwicklerkonferenz am 7. November stattfinden könnte. Gut möglich also, dass ein erster Prototyp gezeigt wird und Entwickler daraufhin aufgerufen werden, ihre Apps an den neuen Bildschirm anzupassen.

Nische oder Marktlücke

DJ Koh verspricht aber, kein Produkt herauszubringen, dessen Benutzererfahrung nicht seinen eigenen Standards entspricht. Zum Start richtet sich das faltbare Smartphone womöglich nur an eine Marktnische, Koh zeigt sich aber überzeugt, dass es mit der Zeit immer beliebter werden wird, weil wir solche Geräte brauchen und sie nicht nur witzige Gimmicks seien. Samsung ist zumindest nicht der einzige Hersteller, der an so etwas experimentiert. Auch Huawei könnte laut Gerüchten bereits im November ein faltbares Smartphone vorstellen, womöglich sogar noch vor Samsung.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Marco Di Lorenzo

mehr lesen

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!