Note 10 Lite

© Samsung

Produkte
01/03/2020

Samsung stellt Galaxy Note 10 Lite und S10 Lite vor

Die beiden Smartphones sind sich technisch recht ähnlich, unterscheiden sich aber bei der Kamera.

Als wenn das S10e, S10, S10+ und S10 5G nicht schon genug wären: Jetzt bringt Samsung auch noch ein S10 Lite. Gleichzeitig wird das Note 10 Lite vorgestellt, dass das Note 10 und Note 10+ nach unten hin ergänzt.

Beide Smartphones haben ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display und einen Akku mit 4.500 mAh. Beide haben 128 GB Speicher und können per MicroSD-Karte erweitert werden. Das Note 10 Lite hat 6 GB RAM und das S10 Lite 8 GB. Das Note 10 Lite ist etwas dicker (8,7mm) und schwerer (199 Gramm) als das S10 Lite (8,1mm, 186 Gramm), weil es den Stift enthält, der im Gehäuse untergebracht wird.

Die beiden unterscheiden sich zudem bei den Kameras. Das Note 10 Lite hat eine lichtstärkere 12-Megapixel-Kamera (f1.7), das S10 Lite eine 48-Megapixel-Kamera, wie sie bei Samsungs Mittelklasse-Geräten zum Einsatz kommt. Beide haben eine Ultraweitwinkel-Linse. Das Note 10 Lite hat aber eine Kamera mit Telelinse (optischer Zoom), während das S10 Lite ein Makro-Linse hat.

Das S10 Lite ist laut Samsung ab Mitte Jänner für 649 Euro erhältlich. Das Note 10 Lite ist ebenfalls ab Mitte Jänner erhältlich und kostet 599 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.