Apple product event in Brooklyn, New York

© EPA / JUSTIN LANE

Produkte

Siri leakt das Datum der nächsten Apple-Präsentation

Dass Apple noch im Frühjahr neue Produkte vorstellen wird, war klar. Unklar war jedoch, wann und in welcher Form die neuen Geräte präsentiert werden. Aber weil sich Siri "verplappert" hat, dürfte auch das nun geklärt sein.

"Das Special-Event findet am Dienstag den 20. April im Apple Park in Cupertino statt. Alle Informationen dazu findest du auf Apple.com", antwortet der Apple-Sprachassistent, wenn er nach dem nächsten Apple-Event gefragt wird. Das Funktioniert übrigens derzeit nur auf US-Geräten.

Was darf man sich von dem Event erwarten?

Laut den jüngsten Leaks werden im Rahmen des Events am 20. April neue iPads vorgestellt. Das iPad Pro mit einer Display-Diagonale von 12,9 Zoll soll einen Mini-LED-Screen bekommen. Ebenso steht angeblich ein neues iPad Pro 11 Zoll in den Startlöchern.

Beide sollen einen USB-C-Thunderbolt-Anschluss erhalten und könnten mit einem Apple M1-Chip ausgestattet sein. Auch die Kamera soll ein Update erhalten.

Langweiliges iPad Mini?

Außerdem mehren sich die Hinweise, dass auch ein neues iPad Mini vorgestellt werden soll. Verlässliche Angaben zu dem kleineren Apple-Tablet gibt es bisweilen noch nicht.

Allerdings sind vor einigen Tagen Informationen durchgesickert, wonach sich die Neuerungen beim iPad Mini im Vergleich zu den Vorgängern in Grenzen halten sollen.

Demnach würde das neue iPad Mini wieder mit einem sehr breiten Rahmen um das Display und Home-Button samt Touch ID ausgestattet sein.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare