Tesla Model Y von schräg hinten während der Fahrt

© Tesla

Produkte

Tesla Model Y ab August verfügbar: So viel kostet es in Österreich

Seit über einem Jahr wird das Tesla Model Y in den USA ausgeliefert, nun ist es auch in Europa soweit. Wie beim Model 3 arbeitet Tesla die Vorbestellungen geballt ab.

Ab August ausgeliefert wird das Model Y mit Allradantrieb und Long-Range-Akku. Wer dieses vorbestellt hat, wird nun von Tesla dazu eingeladen, die Bestellung abzuschließen. Wer das Fahrzeug neu bestellt, sollte es bereits im September erhalten. Die nach Europa gelieferten Modelle stammen aus der Tesla Gigafactory in Shanghai.

Die Vordersitze und das Armaturenbrett des Tesla Model Y

Die Vordersitze und das Armaturenbrett des Tesla Model Y

57.490 Euro für Long Range Allrad

Das Tesla Model Y Long Range AWD wird in Österreich um 57.490 Euro angeboten. Abzüglich E-Mobilitätsförderung und zuzüglich Bearbeitungsgebühr wird es 56.070 Euro kosten. Die Version des Model Y bietet 505 Kilometer Reichweite nach WLTP, eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden, eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h und ein Panorama-Glasdach.

Hohe Ladeleistung möglich

Anstatt eines Schlüssels benötigen Besitzer für den Betrieb nur ihr Smartphone. Als Steuerungsinstrument dient wie beim Model 3 einzig der 15-Zoll-Touchscreen in der Mitte des Armaturenbretts. Das Model Y ist mit neuen V3-Superchargern von Tesla kompatibel. An diesen kann man bei maximaler Ladeleistung von 250 kW in 5 Minuten Strom für 120 Kilometer Reichweite laden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare