Produkte
22.02.2018

Tesla Semi: Video zeigt rasante Beschleunigung von Elektro-Lkw

Im Video ist ein Tesla Semi zu sehen, wie er kurz vor einem Tempolimit die Beschleunigung des E-Lkw ausreizt.

Teslas Elektro-Lkw Semi hat sich wieder einmal auf der Straße gezeigt. In einem kurzen Video ist zu sehen, wie rasant der Elektro-Lkw beschleunigen kann. Bereits bei der Präsentation im Vorjahr hob Tesla diese Fähigkeiten hervor, da der Semi binnen fünf Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (rund 96 km/h) beschleunigen kann. Das will der Fahrer in dem YouTube-Video offenbar ebenfalls ausreizen und gibt – direkt vor einem 25-Meilen-pro-Stunde-Tempolimit – plötzlich Gas.

Es ist unklar, ob es sich beim aufgezeichneten Semi um einen Prototypen von Tesla handelt oder ob der US-Konzern die Fahrzeuge bereits mit einem Drittanbieter testet. Der Lkw wurde in den vergangenen Wochen mehrmals auf der Straße sowie um Teslas Standorte in Los Angeles entdeckt. Die Auslieferung des Semi soll 2019 beginnen, zahlreiche namhafte Konzerne, wie PepsiCo und UPS, haben bereits mehrere hundert Stück vorbestellt. Die Hersteller erhoffen sich vor allem bei kurzen Fahrten erhebliche Einsparungen.

Der Tesla Semi

1/10

Undated handout image of the Tesla Semi

This photo provided by Tesla shows the front of th…

Undated handout image of the interior of the Tesla

Undated handout image of the interior of the Tesla

Undated handout image of the interior of the Tesla

Tesla CEO Musk is shown on a large screen as he un

Tesla CEO Musk shows off the Tesla Semi during an

Tesla's new electric semi truck is unveiled during

Tesla's new electric semi truck is unveiled during

Tesla's new electric semi truck is unveiled during

Den Rekord als „schnellster Lkw der Welt“ hält nach wie vor der Volvo Iron Knight, der bereits 2016 vorgestellt wurde. Der 2400-PS-Lkw kann bis zu 276 km/h schnell fahren und beschleunigt binnen 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. In Europa können diese Geschwindigkeiten wegen der Geräusch- und Abgasentwicklung kaum ausgereizt werden. Lkw über 3,5 Tonnen dürfen in Österreich beispielsweise maximal 80 km/h fahren. In den USA variiert das Tempolimit und liegt, je nach Bundesstaat, bei bis zu 130 km/h.