Tesla Model 3 electric car in production

© EPA / HANDOUT HANDOUT

Produkte

Tesla senkt Preise für das Model 3

Tesla hat in einigen europäischen Ländern die Preise für sein Model 3 gesenkt, berichtet Electrek. In Deutschland ist der Wagen in der Standard-Reichweite-Plus-Version nun um 3.000 Euro günstiger zu haben, statt 42.990 Euro kostet er 39.990 Euro. Auch die Preise für die Long-Range- und die Performance-Version sind dort über Nacht um bis zu 3.500 Euro gefallen.

Bei den beiden letzteren Versionen hat es auch in Österreich Preissenkungen gegeben, sie sind jetzt ab 53.990 Euro (Long Range) und 59.990 Euro (Performance) zu haben. Die Standard-Reichweite-Plus-Variante kostet in Österreich nach wie vor 46.100 Euro.

Wechselkursänderungen

Bei Electrek vermutet man, dass die Preissenkungen mit Wechselkursänderungen im Zusammenhang stehen könnten, sie fallen in einigen Märkten aber höher aus, als die Veränderungen im Dollar-Euro-Kurs.

Das Model 3, das für den europäischen Markt seit kurzem in China produziert wird, ist Teslas populärstes Modell in Europa. In Österreich wurden davon im vergangenen Jahr laut Statistik Austria 2.892 Stück verkauft.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!