HUNGARY-US-AUTOMOBILE-ECONOMY-TECHNOLOGY-ENERGY-TESLA

© APA/AFP/ATTILA KISBENEDEK / ATTILA KISBENEDEK

Produkte

Video: Tesla Model Y absolviert Elchtest

Nachdem das spanische Automagazin km77 zuletzt das Model X und das Model 3 durch den Elchtest-Parkour schickte, war nun das Model Y an der Reihe. Wie Electrek berichtet, überzeugte der Tesla-SUV im Test durch seine Wendigkeit und schneidet sogar besser ab als seine beiden Vorgänger. km77 bezeichnet das Model Y als eines der besten Autos, das das Magazin je dem Elchtest unterzogen hat.

Elektroautos schneiden bei dem Elchtest meist gut ab. Grund dafür ist das Design: E-Fahrzeuge können mit einem tiefen Schwerpunkt und einer besonders guten Gewichtsverteilung konstruiert werden. Dies ermöglicht ein schnelles Ausweichen.

Elchtest

Der Elchtest überprüft, wie gut ein Fahrzeug ein plötzlich auftauchendes Hindernis umfahren kann – zum Beispiel einen großen Elch, daher der Name des Prüfverfahrens. Bekanntheit erlangte der Test im Jahr 1997. Eine Mercedes A-Klasse kippte während eines Ausweichmanövers aufgrund ihres hohen Schwerpunkts um. Es folgte ein Lieferstopp und der deutsche Autokonzern musste das Modell zurückrufen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare