© Screenshot/YouTube

Produkte
10/09/2019

Video: Was sich im Motor des Tesla Model S befindet

Ein Tesla-Nutzer gibt in einem Video einen genauen Einblick in das Innenleben eines Tesla Model S-Elektromotors.

Das Video, das das Innenleben des Model-S-Motors zeigt, wurde vom YouTube Channel „What’s Inside?“ hochgeladen. Neben Tesla-Motoren wurden auch Apple-Geräte unter die Lupe genommen. Dieses Mal ist es ein Tesla Model S.

In dem elfminütigen Videoclip wird der Elektromotor vorsichtig auseinandergenommen. Neben Kühlmittel, die in den Innenkammern der Elektromotoren eingeschlossen waren, bekommt man auch einen Einblick in die Elektronik im Motor.

Erinnerung an Iron Man

Die Platinen innerhalb des Elektromotors Modell S sind so aufgebaut, dass sie möglichst langlebig und kompakt sind. Besonders interessant ist auch die Anordnung der Platinen selbst, da sie in einem dreieckigen Muster angeordnet sind. Laut einem Bericht von Teslerati erinnern diese an Tony Starks New Element Arc Reactor.

Elon Musks kühnes und ziemlich exzentrisches Image wird auch im Video mit dem fiktiven Milliardär Tony Stark aus dem Marvel-Universum verglichen, der zufällig auch der Superheld Iron Man ist. Es ist also durchaus witzig, dass Teslas erstes vollständig designtes Fahrzeug, das Model S, in einer seiner wichtigsten Komponenten eine ungewollte Bezugnahme auf den ikonischen Charakter enthält.

Das Model S ist bereits sieben Jahre alt. Es ist daher davon auszugehen, dass sich die Elektromotoren aktueller Generationen bereits massiv verändert haben. Interessant wäre daher ein vergleichbares Video mit einem Model 3.