© AP / Chuck Burton

Produkte
02/15/2019

Video zeigt, wie Teslas neue Diebesabwehr funktioniert

Musik in voller Lautstärke soll Personen mit bösen Absichten in die Flucht schlagen.

Erst am Donnerstag hat Tesla damit begonnen, neue Funktionen für seine Elektroautos auszuliefern. Einer davon heißt "Sentry Mode" (zu Deutsch: Wächtermodus). Damit sollen die Elektroautos vor Dieben und Vandalismus geschützt werden. Dafür werden die eigentlich für das Autopilot-Feature verbauten Kameras genutzt, die im Wächtermodus die Umgebung des Fahrzeuges überwachen.

Zeichnet sich eine Bedrohung ab, schaltet das Auto auf „Alert“ und informiert Außenstehende, dass nun Videos aufgezeichnet werden. Geht etwa eine Scheibe zu Bruch, folgt „Alarm“.

Volle Lautstärke

Nun tauchen erste Videos im Netz auf, die zeigen, wie die Funktion in der Praxis aussieht und klingt. Zu sehen sind sowohl der „Alert“-Modus als auch der Alarm. Bei letzterem wird das Display des Autos auf volle Helligkeit geschaltet und es wird Musik in voller Lautstärke abgespielt.

Die Hoffnung ist, dass Diebe ausreichend abgelenkt werden, damit sie von ihrem Vorhaben absehen. Außerdem wird der Besitzer des Autos in seiner App per Push-Nachricht informiert.