© Xiaomi

Produkte

Xiaomi Mi 11 nun auch in Europa erhältlich

Mit dem Xiaomi Mi 11 bringt der Smartphone-Hersteller sein neuestes Gerät nun auch nach Europa. Der leistungsstarke Gerät, das mit einem Snapdragon-888-Prozessor ausgestattet ist, verfügt über ein 6,81 Zoll großes AMOLED-Display und kommt mit einem 120Hz-Modus - ein Feature, auf das Apple beim aktuellen iPhone 12 und 12 Pro leider verzichten mussten. Kompetitiv ist auch der Preis: Ab 749 Euro wird das Mi 11 kosten.

 

3 Kameras und 55 Watt

Auch der Rest der Ausstattung kann sich sehen lassen. Das Kameramodul hat eine Hauptkamera mit 108 Megapixel und einen optischen Bildstabilisator verbaut. Darüber hinaus gibt es noch eine Ultraweitwinkelkamera mit 13 Megapixel und eine Makro-Kamera mit 5 Megapixel. Für die Haupt-, Ultraweitwinkel- und die Frontkamera (20 Megapixel) hat Xiaomi auch einen verbesserten Nachtmodus parat.

Beim Laden lockt Xiaomi mit einem 55-Watt-Ladegerät, das kurze Ladezeiten verspricht. Im Lieferumfang nicht enthalten ist allerdings das USB-C-Kabel, das aber mittlerweile wohl wirklich jeder in mehrfacher Ausführung zuhause herumliegen hat. Kabellos kann man den 4600-mAh-Akku mit 50 Watt in knapp 45 Minuten aufladen. Das Mi 11 kann zudem verwendet werden, um andere Elektronikgeräte mit Energie zu versorgen (10 Watt).

Spitze gegen Apple

In die Ankündigung mischte Xiaomi auch eine Spitze gegen Apple hinsichtlich FaceID und Notch. Mit einer Touch-Sampling-Rate von 480 Hz und einem Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm, ermögliche das Mi 11 ein schnelles Entsperren ihres Geräts, ohne dass störende Einkerbungen oder Ränder das Display blockieren, teilte Xiaomi mit. Das Mi 11 gibt es in zwei Speichervarianten: 8GB+128GB und 8GB+256GB mit verbessertem LPDDR5 3200MHz RAM + UFS 3.1 Speicher. In Österreich soll das Mi 11 ab 18. März ab 799 Euro verfügbar sein.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!