© Xiaomi

Produkte

Xiaomi lädt Handy drahtlos aus mehreren Metern auf

Drahtloses Aufladen von Smartphones oder Kopfhörern ist heutzutage weit verbreitet. Bei den gängigen Technologien müssen sich die Geräte aber sehr nah am Ladepad befinden bzw. direkt darauf liegen. 

Xiaomi geht nun einen Schritt weiter und teasert kabelloses Laden auf längere Distanzen an. Mit Mi Air Charge soll es möglich sein, sein Handy aufzuladen, obwohl das Ladegerät mehrere Meter weit entfernt steht.

Möglich wird das dank eines eigens entwickelten Gerätes, das mithilfe von 144 Antennen Millimeterwellen aussendet. Xiaomi kann so laut eigenen Angaben auch mehrere Geräte gleichzeitig laden. Natürlich müssen die Smartphones selbst auch das Mi Air Charge unterstützen. 

Kein Schnellladen

Schnellladen ist mit einer derartigen Technologie nicht möglich. Die Ladeleistung beträgt laut Xiaomi aber immerhin bis zu 5 Watt. Je nach Akkugröße kann eine vollständige Ladung so mehrere Stunden in Anspruch nehmen. 

Das ist vergleichbar mit der ersten Generation an gewöhnlichen Drahtlos-Ladeadaptern. Aktuelle Modelle wie etwa das Samsung Galaxy S21 Ultra oder das iPhone 12 Pro Max können mit neuer Drahtlos-Technologie sogar mit bis zu 15 Watt geladen werden.

Gewöhnliche kabelgebundene Netzteile laden mit einer Leistung von etwa 15 bis 25 Watt. Xiaomis kommendes Mi 11 Pro soll sogar mit 80 Watt geladen werden können. Damit kann ein 4000mAh-Akku in 19 Minuten komplett aufgeladen werden.

Wie schnell das Xiaomi Mi Air Charge in der Praxis wirklich ist, wird höchstwahrscheinlich stark von den lokalen Gegebenheiten abhängen. Die vollen 5 Watt dürften wohl nur unter optimalen Bedingungen erreicht werden.

Einsatzzwecke

Sinnvolle Einsatzzwecke für die Technologie gäbe es jedenfalls genug. So könnten die Ladegeräte etwa bei Veranstaltungen, an öffentlichen Plätzen oder in Cafés genutzt werden, um schnell und einfach Strom für mehrere Menschen zur Verfügung zu stellen.

Unklar ist noch, wann erste Geräte mit Mi Air Charge bzw. das notwendige Ladegerät verkauft werden. Auch in Sachen Preis hält sich Xiaomi noch bedeckt. 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!