Produkte
04.09.2018

Xiaomi zeigt Foto von Mi Mix 3 und bestätigt 5G-Unterstützung

Das Unternehmen hat ein erstes echtes Foto des kommenden rahmenlosen Smartphones veröffentlicht und gleichzeitig ein neues Feature angekündigt.

Das Design des kommenden Mi Mix 3 hat Xiaomi mit der Veröffentlichung von entsprechenden Renderings bereits selbst bestätigt. Nun postete der Xiaomi-Manager und Produktverantwortliche Donovan Sung ein erstes echtes Foto des Smartphones und bestätigt damit gleich, dass das Mi Mix 3 die neue Mobilfunktechnologie 5G unterstützen wird. "Wir haben 5G-Datenverbindungen erfolgreich auf Xiaomi-Phones getestet und können den offiziellen 5G-Rollout kommendes Jahr kaum erwarten", schreibt Sung auf Twitter.

Bei dem Smartphone wird - im Vergleich zu den Vorgängern - der sichtbare Rahmen noch einmal deutlich reduziert. Möglich macht dies ein Mechanismus, mit dem die Frontkamera im ausfahrbaren Rahmen versteckt wird. So kann der Platzbedarf um das Display so gering wie möglich gehalten werden. Ebenso ist man dadurch nicht auf einen Notch angewiesen.

Weitere technische Details sind vorerst dünn gesät. Die Mi-Mix-Modelle sind aber üblicherweise mit aktueller High-End-Hardware ausgestattet. Das Xiaomi Mi Mix 3 soll noch im Oktober offiziell präsentiert werden.