© Image by urikyo33 from Pixabay

Science

Fußballstadion-großer Asteroid fliegt am Freitag an der Erde vorbei

Am Freitag bekommen wir Besuch von gleich 3 Asteroiden mit beachtlicher Größe. Den Anfang macht 2018 CW2, der um 10:20 unserer Zeit der Erde am nächsten kommen wird. Die NASA berechnet die Durchschnittgröße mit 23 Metern und vergleicht das mit einem Flugzeug. 2018 CW2 ist aber deutlich flotter unterwegs als eine Passagiermaschine: Mit 10,8 Kilometer pro Sekunde (38.880 km/h) wird er in 858.022 Kilometer Entfernung an der Erde vorbeizischen.

Um 12:10 folgt 2020 CX1, der laut der NASA einen geschätzten Durchmesser von 52 Meter hat. Er ist 8,2 km/s schnell und wird der Erde bis auf 2,7 Millionen Kilometer nahekommen.

So groß wie ein Fußball-Stadion

Das Trio komplett macht 2022 BH7. Der gewaltige Brocken wird um 22:45 die Erde passieren. Laut der NASA hat er einen Durchmesser von 170 bis 380 Meter. Als wahrscheinlich wurden 219 Meter berechnet. Laut der NASA ist das in etwa die Größe eines Sport-Stadions. Die europäische Weltraumagentur ESA geht aufgrund ihrer Beobachtungen von einem Durchmesser von 230 Meter aus.

Gefahr für die Erde gibt es auch hier nicht. 2022 BH7 wird mit 2,29 Millionen Kilometer die Erde verfehlen. Er fliegt 22,7 km/s schnell, das entspricht in etwa 81.720 km/h. Trotz der beachtlichen Größe wurde der Asteroid erst relativ spät entdeckt. Erstmals wurde er am 26. Jänner 2022 beobachtet.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare