© EPA / BRIAN LINN / SPACEX / HANDOUT

Science
06/03/2020

Livestream: SpaceX schießt 60 neue Starlink-Satelliten ins All

Heute Nacht will Elon Musk die nächste Satelliten-Charge für sein Starlink-Projekt ins All befördern.

SpaceX schießt heute Nacht die nächsten 60 Starlink-Satelliten ins All. Startplatz ist das Space Launch Complex 40 auf dem Gelände der Cape Canaveral Air Force Station in Florida, USA. Startzeit ist heute Nacht um 03:25 Uhr mitteleuropäische Zeit. Die Satelliten werden wie gewohnt von einer Falcon-9-Rakete ins All befördert.

Der Launch kann auf Space.com sowie auf der Launch-Webseite oder auf dem YouTube-Channel von SpaceX live mitverfolgt werden. 

Netzwerk aus 12.000 Satelliten

Es ist nun die achte Satelliten-Mission von SpaceX. Durch Wetterprobleme wurde der neue Start zwei Wochen lang verschoben. Seit 2019 hat SpaceX bereits 422 Starlink-Satelliten ins All befördert. Das gesamte Netzwerk soll 12.000 Satelliten umfassen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.