© APA/AFP/SPACEX/HANDOUT / HANDOUT

Science
05/21/2019

Neuer Starttermin für Starlink-Satelliten von SpaceX

Die Falcon-9-Rakete mit 60 Satelliten für das Starlink-Netzwerk soll nun am Donnerstag abheben.

Ursprünglich war der Raketenstart der 60 Satelliten für das Internet-Satellitennetzwerk Starlink in den Orbit befördern soll für 15. Mai geplant. Starker Wind hat den Raketenstart aber immer wieder verzögert. Nun gab SpaceX bekannt, dass Donnerstag als neuer Starttermin anvisiert werde. Die Rakete soll vom Pad 40 des Weltraumbahnhofs Cape Canaveral in Florida abheben.

SpaceX wird dazu auf seiner Website auch einen Live-Stream bereitstellen.

Insgesamt sollen für das Starlink-Netzwerk rund 12.000 Satelliten in den Erdorbit befördert werden. Genutzt werden kann das Satellitennetzwerk frühestens 2021. Erst dann sollen genügend Satelliten im Orbit sein, um einen zufriedenstellenden Abdeckungsgrad zu erreichen.