Science
19.02.2018

So kann man den Tesla Roadster weiterhin im All verfolgen

Wer Elon Musks Tesla Roadster und seinen "Fahrer" Starman auf der Reise im All verfolgen will, kann dies über eine Webseite tun.

Das letzte Foto von Elon Musks Weltraum-Roadster ist längst gepostet, aber viele fragen sich vermutlich immer noch, wie es dem Tesla und seinem "Fahrer" Starman auf seiner Reise durchs All wohl geht. Ob sich das Auto aufgrund der Weltraumstrahlung bereits aufzulösen beginnt oder tatsächlich die Marsumlaufbahn erreicht, wie von Musk großmundig behauptet, ist nur schwer zu überprüfen. Fans des Weltraum-Teslas können nun aber zumindest verfolgen, wo sich der Wagen im Moment befinden sollte.

220 Millionen Kilometer zum Mars

Auf der Webseite whereisroadster.com wird die aktuelle Entfernung des Wagens von der Erde sowie vom Mars angezeigt. Sie wurde von einem SpaceX-Fan, der selber in der Weltraumbranche tätig ist, erstellt. Aktuell befindet sich das Auto etwa 3,7 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und bewegt sich mit 10.837 Kilometer pro Stunde von dieser weg. Die Geschwindigkeit, mit dem der Tesla Roadster sich auf den Mars zubewegt, wurde mit 69.166 Kilometer pro Stunde angegeben. Mehr als 220 Millionen Kilometer trennen das Auto und Starman noch vom Mars.