US-SPACEX-AND-NASA-POSTPONE-TOMORROW'S-DRAGON-CAPSULE-LAUNCH-TO-

© APA/AFP/GETTY IMAGES/RED HUBER / RED HUBER

Science

So könnt ihr den Crew-Dragon-Start live mitverfolgen

Nachdem der Start am Samstag um einen Tag verschoben wurde, soll die Falcon-9-Rakete und die Crew-Dragon-Kapsel von SpaceX nun am  frühen Montagmorgen, um 1.27 MEZ, vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida abheben. Einige Stunden später soll die Crew Dragon dann an der ISS andocken.

Am YouTube-Kanal von NASA TV und auch auf der NASA-Website kann der Start live mitverfolgt werden.

Die Berichterstattung wird bereits 4 Stunden davor beginnen und das Docking ebenso umfassen wie die Begrüßungszeremonie, wie es in einer Aussendung der US-Weltraumbehörde vom Samstag heißt.

Etwa eineinhalb Stunden nach dem Start, wird auch eine Postlaunch-Pressekonferenz auf NASA TV übertragen, bei der unter anderem NASA-Chef Jim Bridenstine Rede und Antwort stehen wird.

Detaillierte Informationen zum Ablauf des Raketenstarts finden sich auch auf der SpaceX-Website.

A SpaceX Falcon 9 rocket and Crew Dragon capsule is readied for launch in Cape Canaveral

Der Start stößt auch vor Ort auf reges Interesse

6 Monate auf der ISS

Die Nasa-Astronauten Michael Hopkins, Victor Glover und Shannon Walker sowie der japanische Astronaut Soichi Noguchi sollen sechs Monate an Bord der Raumstation bleiben. Dort befinden sich derzeit bereits die Nasa-Astronautin Kate Rubins sowie ihre russischen Kollegen Sergej Ryschikow und Sergej Kud-Swertschkow.

Die neu anreisende Crew - „Crew-1“ - ist die erste, die offiziell von der „Crew Dragon“ zur ISS geflogen wird, nachdem ein bemannter Test im Frühjahr erfolgreich verlaufen war. Die beiden US-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley waren bei diesem Test im Mai zur ISS geflogen und im August zurückgekehrt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare