Science
07.08.2018

SpaceX bereitet dritten Flug für Recycling-Rakete vor

Am Montag hat SpaceX erstmals erfolgreich die Wiederverwendung einer "Block 5" Falcon-9-Rakete demonstriert. Dritter Start folgt.

Die recycelte Rakete, die SpaceX am Montag erfolgreich gestartet und heil wieder auf den Boden zurückgebracht hat, hat ihren ersten erfolgreichen Flug im Mai dieses Jahres absolviert, wie cnet berichtet. Jetzt soll die Rakete auch ein drittes Mal zum Einsatz kommen. Damit ist die "Block 5"-Variante der Falcon-9-Rakete auf dem Weg, die mehrmalige Wiederverwendung, für die sie konstruiert wurde, unter Beweis zu stellen.

Beim Flug am Montag hat die Rakete einen indonesischen "Merah Putih"-Satelliten auf eine niedrige Erdumlaufbahn gebracht. 32 Minuten nach dem Start war das Maneuver erfolgreich beendet. Die wiederverwendbare erste Zündstufe landete schon neun Minuten nach dem Start wieder auf der Erde. Ein dritter Einsatz wäre eine Weltpremiere. Zweifache Verwendung hat SpaceX 2017 schon bei anderer Gelegenheit demonstriert. Die Rakete muss vor dem nächsten Start aufbereitet werden. Einen Termin für den Rekordflug gibt es noch nicht. In Zukunft soll die Zeit für die Instandsetzung der Raketen nach Gebrauch auf einen Tag reduziert werden.