Science
31.10.2018

Video: Mars-Fallschirm der NASA stellt Rekord auf

Der Fallschirm für die nächste Mars-Mission ist einsatzbereit. Die NASA hat die aufwendigen Tests mit neuen Rekorden abgeschlossen.

Die US-Weltraumagentur hat den Landefallschirm für die nächste Mission zum Roten Planeten erfolgreich getestet. Der Fallschirm sei nun einsatzbereit, heißt es von der NASA. Bei dem finalen Test hat der hochspezialisierte Fallschirm eine neuen Rekord aufgestellt, schreibt die NASA auf Twitter: Innerhalb von 0,4 Sekunden hat sich der Fallschirm zu seiner ganzen Größe von 17,70 Metern entfaltet und dabei Zugkräfte von bis zu 32.000 Kilogramm ausgehalten. 

Eine kanadische "Black Brant IX"-Höhenforschungsrakete brachte den Fallschirm auf eine Höhe von rund 37 Kilometer bevor es wieder zurück zur Erde ging. In dieser Höhe sei die Erdatmosphäre mit der des Mars zu vergleichen. Auf dem Mars wird sich der Fallschirm ungefähr in einer Höhe von 10 Kilometern entfalten.

Mars 2020

Entwickelt wir der Landefallschirm für die "Mars 2020"-Mission, in deren Rahmen ein neuer Mars-Rover zum Roten Planeten gebracht wird. Trotz der Jahreszahl im Namen, bedeutet das nicht, dass der Rover 2020 zum Mars starten wird. Der geplante Startzeitpunkt der Mission wurde von der NASA noch nicht kommuniziert.

Der Rekordfallschirm ist eine Weiterentwicklung des Fallschirms, der einst den Curiosity-Rover vor einem zu harten Aufprall auf der Marsoberfläche bewahrt hatte.