© APA - Austria Presse Agentur

Apps
03/02/2019

Achtung vor gefährlichem Fake-WhatsApp-Update

Derzeit geht eine gefälschte WhatsApp-Nachricht herum, die euch dazu verleiten soll, eure App zu aktualisieren. Tut das nicht!

Wer von euch dieser Tage eine WhatsApp-Nachricht bekommt, in der ihr informiert werdet, dass ihr eine „Aktualisierungsdatei“ landen sollt, weil euer WhatsApp gehackt wurde, solltet ihr Vorsicht walten lassen. Diese Nachricht stammt nicht von WhatsApp und ist gefährlich.

ACHTUNG!
Ihre WhatsApp-Version wurde gehackt! Installieren Sie das Update SOFORT!
Andernfalls ist WhatsApp nicht für Ihre Daten verantwortlich.
Link zur Aktualisierungsdatei: [...]
Geben Sie OK ein, um den Link zu aktivieren.

Gefährlich für Android-Geräte

Die Cyberkriminellen drohen in der WhatsApp-Nachricht damit, dass die App sonst nicht mehr sicher ist und sich WhatsApp nicht verantwortlich für die Daten zeichnet. Deshalb solle man auf einen Link klicken, um ein Update einzuspielen. Genau dieses Vorgehen würde WhatsApp nie auf diese Art und Weise von Nutzern verlangen und ist nichts als ein billiger Trick, um die volle Kontrolle über euer Gerät zu bekommen, wenn ihr auf den Link draufklickt. Weder wurde eure WhatsApp-Version gehackt, noch zwingt euch WhatsApp auf diese Art und Weise zu einem Update.

Aktuell kommt die Nachricht von der Rufnummer +79257191762, doch der Absender kann sich rasch ändern. Der beigefügte Link ist derzeit ausschließlich für Android-Geräte gefährlich. Das heißt, wenn ihr von einem iPhone oder Windows-PC draufgeklickt habt, passiert nichts. Bei Android-Smartphones kann die Datei, die sich in Folge runterlädt, erheblichen Schaden anrichten.