© AP / Damian Dovarganesd

Apps
04/12/2019

Instagram-Bug zeigt Fremden eure Stories

Ein Fehler in der Foto-App sorgte für Verwirrung bei vielen Nutzern.

Ein Fehler in der Foto-App Instagram sorgte Anfang der Woche für Aufsehen. Er bewirkte, dass User Stories von Accounts angezeigt bekamen, denen sie gar nicht folgen. Wenn die entsprechenden Konten auf „privat“ gestellt waren, haben sich die Stories immerhin nicht vollständig geladen.

Aufgefallen ist das ungewöhnliche Verhalten mehreren Nutzern, die davon via Social Media berichteten.

Ein Sprecher des Foto-Dienstes bestätigte das Problem gegenüber Techcrunch und erklärte, dass es mittlerweile behoben sei. Demnach war nur „eine kleine Anzahl an Nutzern“ betroffen.

Angesichts der Tatsache, dass Instagram Stories von etwa 500 Millionen Menschen verwendet werden, könnte auch ein kleiner Fehler große Auswirkungen haben, wie Engadget anmerkt.