ENTERTAINMENT-US-TELEVISION-INTERNET

© APA/AFP/MARTIN BUREAU / MARTIN BUREAU

Apps

Netflix bringt neue Audio-Only-Funktion

Der Videostreaming-Dienst Netflix startet mit einer neuen Funktion in seinen Apps. Ein serverseitiges Update erlaubt es künftig, die Wiedergabe auf Audio-only umzustellen. Man kann dann also lediglich die Tonspur von Videos streamen. 

Das spart Daten und könnte in manchen Situationen durchaus sinnvoll sein. Etwa dann, wenn man unterwegs einem Stand-up-Comedy-Programm nur lauschen möchte und vielleicht gerade auch keine optimale Internetverbindung hat. Auch dann, wenn man vielleicht nur die Lieblings-Sitcom als “Hintergrundrauschen” haben möchte, könnte das Feature brauchbar sein.

Entdeckt wurde die Funktion beim Teardown der Android-App von XDA Developers. Android Police hat bereits Screenshots gepostet. Demnach taucht der entsprechende Button dann auf, wenn man das Video im Vollbild wiedergibt. Auch kann man in den Einstellungen regulieren, dass Audio Only standardmäßig immer aktiviert ist, oder nur dann, wenn Kopfhörer oder externe Lautsprecher angeschlossen sind.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!