Apps
03/05/2019

So schaltet man den Dark Mode im Facebook Messenger frei

Facebook hat bei seiner Messenger-App nun offiziell den Dark Mode eingeführt. Die neue Funktion wird nach und nach an die Nutzer verteilt.

Der Facebook Messenger ist der jüngste Zugang unter Apps und Anwendungen, die im Dark Mode verfügbar sind. Der FB Messenger ist damit auch die erste App aus dem Zuckerberg-Imperium, bei der der Dunkel-Modus freigeschalten wurde.

Um den Dark Mode zu aktivieren, hat sich Facebook etwas Besonderes einfallen lassen. Aktuell gibt es keinen Button oder Switch, um das neue Feature freizuschalten. Stattdessen muss man ein bestimmtes Emoji an einen Kontakt senden. Dann sollte sich der Dark Mode aktivieren.

Wird das Halbmond-Emoji an einen Freund gesendet, wird der Dark Mode freigeschaltet. Sollte es nicht funktionieren, könnte es daran liegen, dass die App nicht ganz aktuell ist.

Wenn sich der Dark Mode nach einem Update noch immer nicht freischalten lässt, bleibt einem nichts anderes übrig als noch ein paar Tage zu warten. Denn wie Facebook in einem Blogpost mitteilt, ist der Dark Mode nun offiziell verfügbar, wird aber erst nach und nach an alle Messenger-User verteilt.

Dark Mode deaktiveren

Will man seinen dunklen FB Messenger wieder auf "hell" umschalten, funktioniert das nicht mit mehr mit einem derartigen Easter-Egg. Tippt man auf sein Profilbild, öffnet sich ein Einstellungsmenü in dem fortan ein Menüpunkt dem Dark Mode gewidmet ist. Hier lässt sich die neue Funktion nun ein- und ausschalten.