Antonow An-225 beim Abflug

© YouTube

Ins Netz gegangen

Riskantes Video: Drohne filmt riesige Antonow An-225 beim Start

Drohnen in der Nähe von Flughäfen sind eigentlich ein No-Go. Hier hat wohl jemand eine Sondererlaubnis erhalten. Eine Drohne hält den imposanten Start einer Antonow An-225 fest. Das größte Frachtflugzeug der Welt wälzt sich scheinbar träge über die Startbahn und erhebt sich dank seiner 6 Triebwerke erstaunlicherweise doch in die Lüfte.

Ultrarealistisches Gesicht

Ist das hier wirklich ein CGI-Gesicht oder will man uns einen Bären aufbinden? Falls es doch Ersteres sein sollte, ist der Realismus der Mimik verblüffend.

Shit for Brains

Wie sich ein indisches Sprachlerninstitut der australischen Kultur annähert. Die Lektionen sind äußerst erhellend, vor allem was landestypisches Fluchen anbelangt.

Puzzle versenken

Diese YouTuberin hat den idealen Tisch für große Puzzles geschaffen. Anstatt die Teilchen mühsam her- und wegräumen zu müssen, lässt man sie hier einfach im Tisch verschwinden, wenn man diesen für etwas anderes braucht.

Reptilienabfuhr

In Florida kann es schon mal vorkommen, dass ein Alligator im Vorgarten hockt. Dieser Mann hat offenbar Erfahrung mit diesem Problem - und eine geniale Lösung.

Fotos schießen wie das Hubble-Teleskop

Ihr wollt noch mehr Videos? Dann schaut doch beim "Ins Netz gegangen" von vergangener Woche rein. Dort zeigen wir euch unter anderem wie es aussieht, wenn ein Fotograf versucht, ein Himmelsobjekt halbwegs so wie das Hubble Weltraumteleskop einzufangen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare