© Tyler Glaiel

Digital Life
06/07/2020

Bastler entwickelt LED-Maske, die Mundbewegungen zeigt

Der Programmierer Tyler Glaiel hat einen Mund-Nasenschutz entworfen, der beim Sprechen leuchtet.

Eigentlich entwickelt Tyler Glaiel Spiele. In Online-Netzwerken sorgt er derzeit aber mit einer anderen seiner Entwicklungen für Aufsehen.  Eine mit LEDs bestückte sprachaktivierte Gesichtsmaske, die Mundbewegungen zeigt. Ein auf Twitter veröffentlichtes Video des Mund-Nasenschutzes wurde bisher fast 1,7 Millionen Mal abgerufen:

In die Maske sind 16 LEDs eingearbeitet, die beim Sprechen aufleuchten und die entsprechenden Mundbewegungen nachbilden. Selbst ein Lächeln lässt sich mit der Maske nachbilden. Der Strom kommt aus einer 9-Volt-Batterie, die sich ebenso in der Maske befindet.

Eine detaillierte Bauanleitung für den Mund-Nasenschutz hat Glaiel auf Medium veröffentlicht. Die Herstellung ist aber nicht einfach, wie auch die BBC erfahren musste.

An Bauteilen ist unter anderem ein Arduino Nano Microcontroller, eine 8x8 LED-Matrix sowie ein Mikrofon erforderlich An Fertigkeiten wird für die Herstellung der Maske unter anderem Löten, elektrische Verkabelung und Nähen abverlangt.