© Tyler Glaiel

Digital Life
06/07/2020

Bastler entwickelt LED-Maske, die Mundbewegungen zeigt

Der Programmierer Tyler Glaiel hat einen Mund-Nasenschutz entworfen, der beim Sprechen leuchtet.

Eigentlich entwickelt Tyler Glaiel Spiele. In Online-Netzwerken sorgt er derzeit aber mit einer anderen seiner Entwicklungen für Aufsehen.  Eine mit LEDs bestückte sprachaktivierte Gesichtsmaske, die Mundbewegungen zeigt. Ein auf Twitter veröffentlichtes Video des Mund-Nasenschutzes wurde bisher fast 1,7 Millionen Mal abgerufen:

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

In die Maske sind 16 LEDs eingearbeitet, die beim Sprechen aufleuchten und die entsprechenden Mundbewegungen nachbilden. Selbst ein Lächeln lässt sich mit der Maske nachbilden. Der Strom kommt aus einer 9-Volt-Batterie, die sich ebenso in der Maske befindet.

Eine detaillierte Bauanleitung für den Mund-Nasenschutz hat Glaiel auf Medium veröffentlicht. Die Herstellung ist aber nicht einfach, wie auch die BBC erfahren musste.

An Bauteilen ist unter anderem ein Arduino Nano Microcontroller, eine 8x8 LED-Matrix sowie ein Mikrofon erforderlich An Fertigkeiten wird für die Herstellung der Maske unter anderem Löten, elektrische Verkabelung und Nähen abverlangt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.