Digital Life
04.02.2018

China stattet Schiff mit Railgun aus

Nachdem das Railgun-Projekt der US-Navy aufgrund von Budgetproblemen auf Eis gelegt wurde, macht China offenbar große Fortschritte.

China könnte die erste Nation sein, die eine Railgun erfolgreich auf einem Schiff montiert hat. Entdeckt wurden sie laut Newsweek von einem Twitter-Nutzer, der die chinesischen Militärentwicklungen verfolgt. Ursprünglich tauchten sie auf dem chinesischen Online-Netzwerk Weibo auf.

Funktionsweise

Eine Railgun ist eine futuristische Waffe, bei der Projektile mithilfe von elektrischer Energie auf bis zu siebenfacher Schallgeschwindigkeit beschleunigt werden. Entwickelt werden derartige Waffen seit 2005, auch selbstgebaute Railguns machten in der Vergangenheit Schlagzeilen.

Entsprechende Tests der US-Navy fanden bislang lediglich am Festland statt und das entsprechende Projekt wurde mittlerweile aufgrund von Budgetproblemen auf Eis gelegt, wie es in entsprechenden Medienberichten heißt. Hier ein Video eines früheren Tests des US-Militärs: