© REUTERS/Joe Skipper

Digital Life

Elon Musk spendet Bildungsplattform 5 Millionen Dollar

The Musk Foundation hat der US-amerikanischen Non-Profit-Bildungsplattform Khan Academy 5 Millionen Dollar gespendet. Die Online-Akademie setzt sich dafür ein, dass Schüler und Studenten sowie Lehrer aus aller Welt Zugang zu erstklassiger Bildung haben.

Der Gründer der Plattform, Salman Khan, hat sich in einem Video bei Elon Musk bedankt. 

Inhalte vorantreiben

Die Spende würde die Projekte der Online-Akademie, die jeden Monat 20 bis 30 Millionen Nutzer zählt, vorantreiben. „Elon, ich hoffe, du fühlst dich wirklich gut. Das wird uns ermöglichen, alle Arten von Inhalten voranzutreiben“, so Khan in seinem Video. Nicht nur den wissenschaftlichen Inhalten, sondern etwa auch der Anwendung der Plattform würde die Spende dienen. 

Die Khan Academy zielt eine personalisierte kostenlose Lernerfahrung an und beinhaltet hauptsächlich YouTube-Videos. Die Plattform bietet zudem Features wie das Überprüfen seiner persönlichen Fortschritte, Praxisübungen und diverse Lern-Tools, wie Teslarati schreibt

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!