© Google

Digital Life

Gmail für viele User erneut ausgefallen

Erst am Montag hatte Google mit einem weltweiten Ausfall zahlreicher Dienste zu kämpfen. Dienstagabend mitteleuropäischer Zeit gab es erneut Probleme - diesmal beim E-Mail-Service Gmail. Zahlreiche Nutzer meldeten, dass der Dienst sehr langsam reagiere und teilweise völlig ausgefallen sei. 

Manche berichteten auch von einer Fehlermeldung beim Versenden von Mails an Gmail-Adressen. So hieß es, dass die entsprechende Mail-Adresse nicht gefunden werden kann, wie 9to5Google schreibt

Auf Downdetector waren Tausende entsprechende Meldungen ersichtlich. Google bestätigte die Probleme auf der offiziellen Status-Webseite. Gegen Mitternacht lief Gmail allerdings wieder wie gewohnt. Auch die Störungsmeldungen auf Downdetector gingen entsprechend zurück. Was die Ursache für die Probleme war, war vorerst noch unklar.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!