The Instagram logo and binary cyber codes are seen in this illustration

© REUTERS / DADO RUVIC

Digital Life
11/28/2019

Instagram und Facebook kämpfen mit massiven Ausfällen

Weltweite Ausfälle plagten am Donnerstagnachmittag die Nutzer der beiden Plattformen.

"Oops, an error occurred." Statt die neuesten Fotos ihrer Freunde bekamen Instagram-User am Donnerstagnachmittag eine lapidare Error-Meldung angezeigt. Sowohl über die App als auch über die Webseite war die Plattform über Stunden nicht bzw. nur zeitweise aufrufbar. Während von den Instagram-Ausfällen vor allem Nutzer in Europa betroffen waren, klagten US-User vor allem über Störungen bei Facebook selber.

"Apps der Facebook-Familie down"

Auf Twitter hat Instagram bereits mit dem Hashtag #InstagramDown offiziell bestätigt, dass es zu Problemen bei allen Facebook-Apps komme. "Wir arbeiten daran, dass sich die Dinge so schnell wie möglich wieder normalisieren", teilte Instagram ohne weitere Angabe von Gründen mit. Welche Regionen aktuell besonders betroffen sind, zeigt die Webseite Downdetector - für Instagram bzw. Facebook.

Es ist nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass die Facebook-Dienste mit massiven Ausfällen zu kämpfen haben. Im März etwa war neben Facebook und Instagram auch WhatsApp für manche Nutzer fast 24 Stunden lang tot. Auch danach kam es immer wieder zu Totalausfällen.