© Screenshot / Facebook

Digital Life
09/03/2019

Video: Diebe mit Vorschlaghammer erbeuten iPhones im Wert von 300.000 Dollar

Die Täter zertrümmerten die Scheibe des Shops. Kunden mussten am nächsten Tag auf der Straße bedient werden.

Die australische Polizei hat ein Überwachungsvideo veröffentlicht, das Diebe beim Stehlen von iPhones zeigt. Mit einem Vorschlaghammer zertrümmerten die Einbrecher die Glasfassade des Shops und verschafften sich so Zugang zum Geschäft. 

Wie die Polizei mitteilte, waren die Täter bewaffnet und bedrohten das Sicherheitspersonal. Sie konnten Geräte im Wert von 300.000 Australischen Dollar erbeuten. Zuvor hatte die  Personengruppe vermutlich versucht, sich Zugang zu einem weiteren Laden für Elektrogeräte zu verschaffen. Sie wurden jedoch gestört und flüchteten.

Die erbeuten Geräte seien jedoch unbrauchbar, so die Polizei. Sie warnte davor, Geräte auf dem Schwarzmarkt zu kaufen. Das Geld können man sich sparen, da die Store-Betreiber die gestohlenen Geräte sperren könne, sagte ein Polizeisprecher. Nachdem der betroffene Laden mehrere Stunden schließen musste, bediente das Personal seine Kunden auf der Straße.