© APA/AFP/ALASTAIR PIKE / ALASTAIR PIKE

Digital Life

Vorsicht vor Netflix-SMS: Dieses kostenlose Abo ist eine Falle

Scheinbar will Netflix die Corona-Krise für alle unterhaltsamer gestalten. Das zumindest lässt eine SMS vermuten, die derzeit die Runde macht. Darin ist festgehalten, dass Netflix ein kostenloses 3-monatiges Abonnement anbietet. Doch diese Nachricht ist Fake, warnt Mimikama. 

Darin steht in nicht einwandfreiem Deutsch geschrieben: „Liebe Kunde, Aufgrund der durch COVID-19 verursachten Auswirkungen bieten wir exklusiv KOSTENLOSES 3-monatiges Streaming-Abonnement an." Angefügt ist ein Link sowie ein Countdown. Der Link leitet auf eine externe Webseite. Wer auf „Fortsetzen“ klickt, wird nach seinen Netflix-Daten gebeten - ein Netflix-Abo wird aber nicht abgeschlossen.

Passwort ändern

Wer seine Daten bereits eingegeben hat, sollte umgehend sein Passwort bei Netflix ändern. Oft werden die Zugangsdaten im Internet angeboten, damit andere User das Konto mitbenutzen. Manchmal fällt das nicht mal auf: Denn Netflix bietet Abos an, bei denen der Dienst auf mehreren Geräten gleichzeitig genutzt werden kann. Hat man etwa das Premium-Abo und nutzt es nur am Smart-TV, könnten mit den gestohlenen Daten 3 weitere User Netflix schauen.

Ist das Ändern des Passworts bei Netflix nicht mehr möglich, sollte man Kontakt zu Netflix aufnehmen. Wer Bankdaten eingegeben hat, sollte auch seine Bank oder sein Karteninstitut informieren. Außerdem sollte man das Passwort bei jedem anderen Dienst ändern, bei dem dieselbe Passwort/E-Mail-Kombination zum Einloggen genutzt wird.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!