© REUTERS / STEPHEN LAM

Digital Life
06/03/2019

Wie man das Apple-Event im Livestream verfolgen kann

Hier kann man live mitverfolgen, wenn Apple die Nachfolge-Apps von iTunes sowie das neue iOS 13 vorstellt.

Am Montagabend startet die diesjährige Apple Entwicklerkonferenz WWDC. Erwartet werden zahlreiche Neuerungen, hauptsächlich im Software-Bereich. Dabei wird Apple sein 18 Jahre altes iTunes verabschieden. Mit Spannung erwartet wird die Präsentation der Nachfolge-Apps und die Neuerungen, die iOS 13 auf iPhones und iPads bringen wird.

Apple hat es Interessierten in den Vorjahren nicht immer leicht gemacht, die hauseigenen Events im Livestream mitzuverfolgen. Vor allem für diejenigen, die keine Apple-Produkte nutzen, war der Livestream oft nur über Umwege abrufbar.

Safari, App, Firefox oder Chrome?

Jetzt ist es einfacher geworden. Wer einen Apple-Computer besitzt, kann die Keynote im Safari-Browser abrufen. Windows- oder Linux-Nutzer sollen den Livestream heuer auch im Chrome-, Edge- und Firefox-Browser mitverfolgen können. Auch auf Android-Geräten soll sich der Livestream in Chrome oder Firefox öffnen lassen. Der Livestream wird auf dieser Website aufrufbar sein.

Auf iPads, iPhones und über Apple TV kann das Event ebenso live gestreamt werden. Dafür hat Apple sogar eine eigene WWDC-App zur Verfügung gestellt.

Das Event startet um 19:00 Uhr unserer Zeit. Wir werden die Apple-Keynote zur WWDC mit einem Liveticker begleiten und zeitnah über die Neuheiten aus Cupertino informieren.