Games
03/29/2019

Amazon verschenkt Jahresabo für Nintendo Switch Online

Üblicherweise werden für das Jahresabo 20 Euro fällig, im Zuge einer Aktion gemeinsam mit Twitch bekommt man es aber kostenlos.

Wer Amazon Prime abonniert hat und eine Nintendo Switch besitzt, darf sich freuen. Der US-Versandhändler verschenkt an alle Prime-Abonnenten ein 12-Monats-Abo für Nintendo Switch Online, das üblicherweise 19,99 Euro pro Jahr kostet. Der Online-Dienst ist erforderlich, um den Multiplayer-Modus einiger Switch-Spiele zu nutzen, zudem gewährt er Zugriff auf ausgewählte NES-Spiele und ermöglicht das Speichern von Spielständen in der Cloud. Auch der kostenlose Battle-Royale-Titel Tetris 99 ist ausschließlich Nintendo-Switch-Online-Nutzern vorbehalten.

Um das kostenlose Jahresabo zu nutzen, muss man über folgende Seite seinen Amazon- und Nintendo-Account miteinander verknüpfen. Wer bereits ein Abo abgeschlossen hat, kann mit dem Angebot seine Mitgliedschaft kostenlos um bis zu 12 Monate verlängern. Die einzige Einschränkung: Wer Nintendo Switch Online über eine Familienmitgliedschaft nutzt, kann das Angebot nicht in Anspruch nehmen. Das Angebot läuft bis zum 24. September, bis dahin muss der generierte Gutscheincode eingelöst werden.

Missbrauch soll durch Aufteilen verhindert werden

Damit das Angebot nicht von jenen, die lediglich eine einmonatige kostenlose Amazon-Prime-Probemitgliedschaft haben, missbraucht wird, gibt es weitere Einschränkungen. Zunächst wird lediglich ein kostenloses Drei-Monats-Abo abgeschlossen. Nach dem Ende dieser Periode kann man einen weiteren Gutschein-Code für zusätzliche neun Monate anfordern, sofern die Amazon-Prime-Mitgliedschaft noch aktiv ist. 

Das Nintendo-Angebot ist wohl einer der ungewöhnlichsten Deals, die Amazon bislang angeboten hat. Der US-Versandhändler bietet das im Zuge von Twitch Prime, dem Abo-Angebot seines Streaming-Dienstes, an. Wer Amazon Prime abonniert, wird durch Verknüpfen seines Twitch-Accounts auch automatisch Twitch-Prime-Mitglied. Twitch Prime bietet üblicherweise monatlich kostenlose Spiele als Anreiz an, gelegentlich aber auch Rabatte für Videospiel-spezifische Angebote.