Games 06.06.2018

Blizzard arbeitet an einem neuen Diablo

Diablo 3 wurde 2017 zum letzten Mal aktualisiert, Fans hoffen jetzt auf Diablo 4 © Bild: Blizzard

Das Entwicklerstudio sucht Mitarbeiter für ein bisher noch unangekündigtes Spiel der populären Diablo-Serie.

Blizzard ist nicht nur bekannt dafür Hits zu produzieren, sondern sich auch reichlich Zeit mit Fortsetzungen zu lassen: Gut Ding braucht eben Weile. Fans der Hack-and-Slay-Reihe Diablo müssen dabei besonders geduldig sein. Mit Teil 3 erschien das letzte vollwertige Game der Serie im Jahr 2012.

Jetzt gibt es konkrete Hinweise darauf, dass Blizzard an einem neuen Diablo arbeitet. In einer Stellenausschreibung wird ein „Dungeon Artist“ für ein bisher unangekündigtes Diablo-Projekt gesucht. Neben dieser Ausschreibung für einen Level Designer gibt es auch eine für einen Environment Artist.

Diablo für Switch

Bevor die Hoffnungen auf ein Diablo 4 zu groß werden: Bisher gab es noch keine Leaks dazu. Dafür gibt es aber Hinweise auf eine Umsetzung von Diablo 3 für Nintendos Switch. Möglicherweise werden die neuen Mitarbeiter also gesucht, um die Levels von Diablo 3 für die Leistung der Switch anzupassen.

Blizzard hat keine Pressekonferenz auf der Spielemesse E3, die nächste Woche in Los Angeles stattfindet. Diablo 3 für die Switch könnte aber trotzdem in deren Rahmen angekündigt werden. Ein Diablo 4 würde Blizzard vermutlich eher auf seiner Hausmesse, der Blizzcon, ankündigen, die im November stattfindet.

( futurezone ) Erstellt am 06.06.2018