© Dr Disrespect / Twitter / Screenshot

Games
06/27/2020

Dr Disrespect plötzlich von Twitch verschwunden

Der populäre Account ist von der Plattform plötzlich verschwunden. Nun kursieren Gerüchte über eine permanente Sperre.

Der millionenfach gefolgte Account Dr Disrespect ist in der Nacht von Freitag auf Samstag plötzlich von der Streaming-Plattform Twitch verschwunden. Erst vor 2 Tagen gab Twitch bekannt, verstärkt gegen sexuelle Belästigungen vorgehen zu wollen. Zuvor hatten zahlreiche Spielerinnen über Vorfälle mit teils populären Streamern berichtet.

Ob das Verschwinden von Dr Disrespect damit in Zusammenhang steht, ist allerdings offen. Bislang gibt es keinerlei offizielle Angaben, warum der Account nicht mehr auffindbar ist. Es wird jedoch bereits gemunkelt, dass es sich um eine permanente Sperre handelt.

Twitch äußerte sich gegenüber The Verge nicht direkt zu dem Account, sondern erklärte lediglich allgemein, dass man zu Maßnahmen greife, wenn Streamer gegen die Community-Richtlinien verstoßen. Auch auf den anderen Social-Media-Accounts von Dr Disrespect finden sich keine Statements zum Verschwinden des Accounts.

Erst im März hat Twitch mit Dr Disrespect, der mit bürgerlichem Namen Herschel Beahm heißt, einen Exklusiv-Deal abgeschlossen. Wie viel Geld dabei geflossen ist, blieb jedoch unbekannt. 

Persönlichkeit

Dr Disrespect zählte zu den populärsten Streamern und ist für seine übertrieben dargestellte Persönlichkeit bekannt. In seinen Streams verkörpert er einen Gamer, der sein Hobby ins Extreme treibt.

In der Vergangenheit sorgte er bereits für mehrere aufsehenerregende Aktionen. So wurde er des E3-Messegeländes verwiesen und temporär auf Twitch gesperrt, weil er auf der Toilette gefilmt hatte. Auch kam es angeblich während eines einer Live-Streams zu Schüssen.