© Screenshot/Google

Games
03/19/2019

Google enthüllt sein mysteriöses Gaming-Projekt im Livestream

Auf der Game Developers Conference wird Google heute zeigen, was hinter dem geheimen "Project Stream" steckt.

Bereits vor einigen Wochen hat Google eine Pressekonferenz im Rahmen der Game Developers Conference in San Francisco angekündigt. Die Pressekonferenz startet um 18.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit und kann im Livestream mitverfolgt werden.

Beobachter gehen davon aus, dass Google einen Streaming-Dienst für Videospiele präsentieren wird. Aus der Einladung, die an Journalisten verschickt wurde, geht nicht hervor, was Google zeigen wird. In der Einladung heißt es nur kryptisch "all will be revealed".

Im Oktober hat Google erste Einblicke in seinen Streaming-Dienst gewährt. So konnten Tester bis vor einigen Wochen "Assassin's Creed Odyssey" in ihrem Chrome-Browser streamen. Neben Google haben auch Konkurrenten wie Amazon, Nvidia und Sony (PlayStation Now im Kurztest) entweder Pläne für Videospielstreaming am Start oder betreiben sogar schon eigene Plattformen.