fuzowatch

Wie funktioniert eine Ransomware-Attacke?

Daten gegen Lösegeld: Mit einer "Ransomware" wird der Computer oder die darauf befindlichen Daten plötzlich gesperrt. Mit dieser Vorgehensweise wollen Kriminelle schließlich hohe Summen an Lösegeld ergattern. Meist gelangt die Schadsoftware durch infizierte Anhänge in E-Mails oder auch durch schadhafte Websites auf den Rechner. 

Doch wie funktioniert ein Ransomware-Angriff und wie kann man sich dagegen effektiv schützen? Das haben wir uns in der neuen Folge "fuzo explains..." angesehen.

Euer Unternehmen wurde Opfer eines Cyberangriffs? Die Cybersecurity-Hotline 0800 888 133 bietet rund um die Uhr Ersthilfe

Für Hilfestellungen zum Thema Internetbetrug kann die Meldestelle des Bundeskriminalamts kontaktiert werden: against-cybercrime@bmi.gv.at

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Patricia Bartos

PatriciaBartos

Seit September 2020 Videoredakteurin bei der futurezone und profil.at, davor ORF und VICE/Noisey. Beschäftigt sich gerne mit Netzpolitik, Social Media und Science.

mehr lesen Patricia Bartos

Kommentare