Zur mobilen Ansicht wechseln »

Update Auch alte Android-Wear-Smartwatches mit iPhones kompatibel.

Motorola Moto 360 - Funktioniert auch mit iOS
Motorola Moto 360 - Funktioniert auch mit iOS - Foto: Motorola
Googles Android Wear ist ab sofort mit Apples iPhone kompatibel. Entgegen offizieller Statements funktionieren auch einige ältere Android-Wear-Smartwatches mit dem iPhone.

Offiziell angekündigt von Google wurde nur der Support für die LG G Watch Urbane und den beiden noch nicht veröffentlichten Smartwatches Huawei Watch und Asus ZenWatch 2. Besitzer alter Geräte sollten normalerweise leer ausgehen, doch neugierige User installierten die Android Wear-App auf ihren iPhones (ab iPhone 5 & iOS 8.2) und versuchten ältere Wear-Modelle damit zum Laufen zu bringen - mit teilweisem Erfolg.

Wie Cashys Blog berichtet, kann auch die ältere Motorola Moto 360 mit dem iPhone verbunden werden, um die Funktionen von Googles Wearable-Plattform auf iOS nutzen zu können. Ein Twitter-Nutzer fand heraus, dass selbst die erste Android Wear-Smartwatch, die LG G Watch, kompatibel ist.

Es bleibt abzuwarten, ob andere Watches durch Updates iPhone-Unterstützung erhalten. Welche Funktionen nun durch die Android Wear/iPhone-Verbindung zur Verfügung stehen, kann im Artikel der Futurezone nachgelesen werden.

(futurezone) Erstellt am 01.09.2015, 16:48

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?