© GakmanCreatures

Produkte
12/12/2019

Baby-Yoda-Spielzeug hat 14-monatige Warteliste

Nachdem Disney die Nachfrage nach Baby Yoda nicht stillen kann, springen andere in die Bresche.

Einer der Shooting-Stars des Internets ist derzeit ohne Zweifel Baby Yoda. Der Charakter aus der neuen Serie The Mandalorian verzückt Star-Wars-Fans aus der ganzen Welt. Disney selbst war vom Erfolg von Baby Yoda wohl etwas überfordert und reagiert nur sehr schleppend auf die Nachfrage nach Puppen, Figuren und anderen Merchandise.

Das ruft zahlreiche geschäftstüchtige Unternehmer auf den Plan, unter anderem auf Verkaufsplattformen wie Etsy. Dort wird unter anderem eine Spielzeugfigur mit der Bezeichnung „Tiny Master“ angeboten, die ohne Zweifel an die Figur aus dem Star-Wars-Universum angelehnt ist. Die Wartezeit, wenn man ein Exemplar um 282 Euro bestellt: 14 bis 17 Monate. Dafür wird der „Tiny Master“ per Hand hergestellt, wie es heißt.  

Viele Yodas

Es ist nicht das einzige Baby-Yoda-Produkt auf Etsy. Die anderen Anbieter halten sich auch mit der Namensgebung nicht so dezent zurück. Sucht man nach dem Begriff, findet man zahlreiche andere Dinge, wie etwa gehäkelte grüne Kerlchen oder Weihnachts-Pullis.

In Österreich wird Baby Yoda in The Mandalorian mit dem Start des Streaming-Dienstes Disney+ zu sehen sein. Jener ist für 31. März 2020 angesetzt.