CHINA-US-TRADE-HUAWEI-HEALTH-VIRUS

© APA/AFP/NOEL CELIS / NOEL CELIS

Produkte
11/10/2020

Das sind die meistverkauften Smartphones

Die Liste der populärsten Handys im 3. Quartal 2020 hält einige Überraschungen bereit.

Die meistverkauften Smartphones im 3. Quartal 2020 stammen von Samsung, Xiaomi und Apple. Auffallend an den Handy-Charts ist, dass kein Flaggschiff-Gerät zu den Top-10 meistverkauften Smartphones zählt, wie die Marktforscher von Canalys erhoben haben.

Das Smartphone, das mit Abstand am häufigsten über die Ladentische ging, ist das iPhone 11 mit etwas mehr als 16 Millionen Stück. Auf Platz 2 liegt das iPhone SE (2020) mit gut 10 Millionen Stück. Auf dem 3. Rang landet Samsung mit dem günstigen Samsung Galaxy A21s - hier im futurezone-Test - das sich ebenso rund 10 Millionen Mal verkaufte.

Auf den weiteren Rängen folgen das Samsung Galaxy A11 (etwas weniger als 10 Millionen Exemplare), das Samsung Galaxy A51 (rund 8 Millionen Stück), das Xiaomi Redmi Note 9 (etwas mehr als 6 Millionen Stück). Platz 7 geht an das Xiaomi Redmi 9, gefolgt vom Samsung Galaxy A31, dem Xiaomi Redmi 9A und dem Samsung Galaxy A01 Core.

Samsung vor Huawei, Xiaomi und Apple

Auch im 3. Quartal bleibt Samsung an der Spitze der Smartphone-Hersteller und hat laut den Marktforschern rund 80,2 Millionen Handys verkaufen können. Huawei konnte in dem Zeitraum rund 51,7 Millionen Smartphones verkaufen - das sind 23 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Der große Gewinner im 3. Quartal ist Xiaomi mit 47,1 Millionen verkauften Smartphones, was ein Wachstum von 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Die Verkäufe von Apple ist um ein Prozent gesunken, was wohl auch damit zu tun hat, dass dieses Jahr die aktuellen iPhone-Modell später präsentiert wurden.

Auf Platz 5 liegt Vivo gefolgt von Oppo und seiner Tochtermarke Realme, die überraschend auf dem 7. Platz gelandet ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.