© Getty Images/iStockphoto / Imilian/IStockphoto.com

Produkte

Die Black Friday Deals der VPN-Anbieter

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen praktisch sein. Etwa dann, wenn man einer Webseite oder einem Dienst vorgaukeln möchte, dass man sich in einem anderen Land befindet. So kann man Geo-Restrictions sehr einfach und effizient umgehen.

Ein anderer Einsatzzweck für einen VPN ist selbstverständlich die Privatsphäre. So sollte man sich bewusst sein, dass das Einschalten des Inkognito-Modus im Browser hinsichtlich Anonymität nur sehr wenig bringt, wenn man nicht gleichzeitig einen VPN aktiv hat. 

Einfache Nutzung

Die Nutzung eines VPNs ist heute alles andere als kompliziert. Für PCs und Macs installiert man sich in der Regel einen Client, der anschließend in der Taskleiste aufscheint. Dort kann man per Klick einen Server auswählen. Meistens sind jene nach Land sortiert und als Faustregel gilt, dass geografisch nahe Server in der Regel schneller sind als solche, die weit weg sind. Für Android und iOS gibt es mittlerweile bei jedem Anbieter eine entsprechende App. 

Die besten Angebote

Der Black Friday ist ein guter Zeitpunkt, um ein Abo abzuschließen, falls man an einem VPN-Anbieter interessiert ist. Nahezu alle Anbieter haben entsprechende Deals im Angebot. Wir haben einige für euch herausgesucht: 

  • Cyberghost hat anlässlich des Black Friday 3 Jahre plus 3 Monate gratis. Abgerechnet werden dafür 78 Euro, man kommt also auf 2 Euro im Monat.
  • ExpressVPN bietet 12 Monate für 83,98 Euro, das kommt auf rund 7 Euro pro Monat.
  • NordVPN hat zum Black Friday ebenfalls ein 2-Jahres-Paket im Angebot, bei dem man 68 Prozent spart. Es kostet 75,65 Euro oder 3,15 im Monat.
  • ProtonVPN gibt es aufgrund des Black Friday um 50 Prozent weniger. 2 Jahre kosten 180 Euro, das kommt auf einen Monatspreis von 7,50 Euro
  • PrivateInternetAccess bzw. PIA hat einen 3-Jahres-Deal um 70 Euro im Angebot. Die Ersparnis beträgt laut dem Anbieter 83 Prozent, man kommt auf einen Preis von 1,94 im Monat.
  • Surfshark gibt 83 Prozent Rabatt. 2 Jahre bekommt man dort aktuell um 50,37 Euro, 3 Monate dazu sind geschenkt. Damit kommt man auf einen monatlichen Preis von 1,87 Euro.
  • TunnelBear gibt anlässlich des Black Friday 67 Prozent Rabatt. 1 Jahr bekommt man umgerechnet um 34 Euro, also 2,83 Euro im Monat

Günstig oder teuer?

Ob man zu einem teuren oder günstigeren Angebot greift, hängt oft auch davon ab, was man möchte. Teurere Anbieter haben zumeist höhere Geschwindigkeiten und können Geoblocking besser umgehen bzw. funktionieren zuverlässiger. Auch kann man bei den teureren Angeboten oft mit mehr Devices gleichzeitig online sein.

Vorsicht bei kostenlosen Angeboten

Dringend abzuraten ist von kostenfreien VPN-Diensten. Um gewinnbringend zu arbeiten, ohne Gebühren zu verlangen, werden bei jenen oft Nutzerdaten gesammelt und weiterverkauft. Bei den kostenpflichtigen Diensten haben sich mittlerweile einige große Namen herauskristallisiert, die weitläufig als vertrauenswürdig gelten (siehe oben). 

WARUM WIR PARTNERLINKS EINSETZEN

Unsere Artikel entstehen in redaktioneller Unabhängigkeit. Die futurezone kann aber eine Provision erhalten, wenn ihr über einen der verlinkten Shops etwas kauft. Was das bedeutet, erfahrt ihr hier.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!