FILE PHOTO: People look at  iPhones at the World Trade Center Apple Store during a Black Friday sales event in Manhattan, New York City

© REUTERS / Andrew Kelly

Produkte
06/23/2020

Diese iPhones und iPads bekommen iOS 14 und iPadOS 14

Apple hat eine Liste der iPhones und iPads veröffentlicht, die das neue Betriebssystem per Update erhalten.

Wie erwartet hat Apple am Montagabend einen Ausblick auf das kommende Betriebssystem iOS bzw. iPad OS 14 gegeben. Um in den Genuss der neuen Software zu kommen, muss man allerdings über ein - zumindest einigermaßen - aktuelles Gerät verfügen. Als Faustregel kann man sagen, dass alle Geräte, die man 2015 oder später gekauft hat, auch die neue Software bekommen, allerdings mit ein paar Ausnahmen

Diese iPhones bekommen iOS 14

Bei den Smartphones können sich Besitzer aller Geräte ab dem iPhone 6s, das 2015 herausgekommen ist, auf ein Update einstellen. Insgesamt 15 verschiedene Modelle sind es, die Apple seitdem in den Verkauf gebracht hat, darunter auch die beiden Budget-iPhones SE sowie natürlich das neue SE. 

  • iPhone 6s 
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE 
  • iPhone 7 
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 8 
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X
  • iPhone XR
  • iPhone XS 
  • iPhone XS Max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro 
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone SE (2020)

Es handelt sich hierbei um die gleiche Liste an Geräten wie beim aktuellen iOS 13. Zusätzlich bekommt noch der iPod touch (7. Generation) das Update auf das neue iOS spendiert. 

Das noch nicht vorgestellte iPhone 12 wird natürlich ebenso mit iOS 14 ausgestattet werden.

A new Apple iPad is seen in the demonstration room during a launch event at their headquarters in Cupertino

Diese iPads bekommen iPadOS 14 

2019 bzw. mit der Veröffentlichung von iOS 13 hat Apple erstmals seine Betriebssysteme in iOS und iPad OS aufgeteilt. Alle Apple-Tablets, die das Update auf iPad OS erhalten haben, bekommen nun auch die kommende Version iPad OS 14.

Aufgrund von Apples Namenssystem ist die Liste etwas weniger übersichtlich als bei den Handys. Insgesamt 15 Geräte sind es, das älteste darunter ist das iPad Air 2, das im Oktober 2014 erschienen ist. 

  • iPad Pro 12.9 (2020)
  • iPad Pro 11 (2020)
  • iPad Pro 12.9 (2018)
  • iPad Pro 12.9 (2017)
  • iPad Pro 12.9 (2015)
  • iPad Pro 11 (2018)
  • iPad Pro 10.5 (2017)
  • iPad Pro 9.7 (2016)
  • iPad Air (2019)
  • iPad Air 2
  • iPad (10.2)
  • iPad (2018)
  • iPad (2017)
  • iPad Mini (2019)
  • iPad Mini 4
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.